November 2016 bis Januar 2017 Krankenversicherungsregistrierung in Accra

Bei einer fünftägigen Registrierungsveranstaltung Mitte November haben 500 Kinder eine Krankenversicherungs-Karte bekommen. Im Dezember und Januar werden wir noch 1000 weitere Kinder versichern.

DSC06762 IMG_0858

24. November 2016 Lehrerfortbildung für eine bessere Methodik im Mathe-Unterricht

In mittlerweile bewährter Weise frischten die Professoren des Lehrer-Colleges die Methoden der Mathematik-Vermittlung auf und brachten die Kenntnisse der Wuruponger Lehrer auf den neuesten Stand. Ausführlich auf der Webseite unserer Partner-Organisation.

DSC07041

November 2016 Schriftführerin Lisa Kappler besucht Ghana

Lisa Kappler hat sich bei einem Besuch in Ghana ein umfassendes Bild von unseren Projekten gemacht. Sie war persönlich bei einer Lehrerfortbildung in Wurupong und bei einer Krankenversicherungs-Registrierung in Accra dabei.

DSC06843 IMG_0649

Oktober 2016 Speech-and-Prize-Giving-Day Wurupong

Auch in diesem Jahr bekamen die besten Schüler jeder Klasse Buchpreise und der beste Absolvent der Junior High School ein Stipendium für die weiterführende Schule. Ausführlich auf der Webseite unserer Partnerorganisation

September/Oktober 2016 Mentoren-Programm für Schüler der weiterführenden Schulen in Wuropong

Erfolgreiche Absolventen der Schulen in Wuropong berichten den Schülern der derzeitigen Abschlussklassen über ihre Erfahrungen im Berufsleben. Das Programm hilft den Schülern sich zu orientieren und zu motivieren.

August 2016 Große Ferien – große Pläne

Die Schüler genießen momentan ihre Ferien. Auch unser Community Development Projekt pausiert deswegen. Mittlerweile können etwa insgesamt 200 Kinder und Jugendliche den abendlichen Förderunterricht sowie unsere Tanz-, Sport- Theaterprojekte besuchen. Momentan arbeiten wir daran zu Beginn des neuen Schuljahres noch mehr Schüler in unseren Abendklassen aufzunehmen.

 

April 2016 Kamera-Ausrüstung und Beamer

Wir haben uns eine Kamera-Ausrüstung und einen Beamer angeschafft. Damit kann Marcus unsere Projekte vor Ort filmen und anschließend den Menschen im Viertel zeigen. Die Kinder sind sehr stolz, wenn sie ihre Theatervorführungen auf der Leinwand sehen. Damit steigt ihre Motivation, wir gewinnen Freiwillige für unsere Projekte und die Community lernt etwas über ehrenamtliches Arbeiten.

IMG_0198IMG_0200

März 2016 Abendklassen in New Town

Im Armenviertel New Town besuchen momentan 50 Kinder an vier Abenden die Wochen Förderklassen in Englisch, Mathematik und Naturwissenschaft. An zwei weiteren Tagen haben sie die Möglichkeit sich in unseren Sport- und Theaterprojekten auszutoben. Wir wollen das Projekt nach und nach ausbauen.

IMG-20160317-WA0008 IMG-20160317-WA0018

Dezember 2015 Community Development Projekt Sefwi Bodi

Wir haben unser Community Development Projekt auf das ländliche Sefwi Bodi ausgedehnt. Dieser Ort liegt in der Nähe der Grenze zur Elfenbeinküste. Die Menschen hier leben unter ärmsten Verhältnissen vom Kakao-Anbau. Unser Projekt setzt vor allem bei zwei Schwierigkeiten an: Mangelnde Schulbildung und die hohe Zahl an minderjährigen Müttern. Wir bieten zum einen Abendklassen für Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen. Darüber hinaus bekommen junge Mütter Zusatzunterricht, während ihre Kinder betreut werden. In einem Sportprojekt können sich die Kinder und Jugendlichen austoben und wichtige Werte wie Fairness und Teamfähigkeit lernen. Das Projekt wird von acht Freiwilligen aus Sefwi Bodi getragen, denen wir eine Aufwandsentschädigung bezahlen.

2.10.2015 Speech-and-Prize-Giving-Day und Lehrfortbildung “Dauerhaftes Beurteilen”

Der diesjährige Speech-and-Prize-Giving-Day in Wurupong war wieder ein großer Erfolg. Wie jedes Jahr erhielten die besten Schüler Bücher und die besten Lehrer Kleidung als Preise. Die besten Schüler der Abschlussklasse der Junior High School konnten bisher noch nicht ausgezeichnet werden. Wegen landesweiter Manipulationen bei der Prüfung, werden die Ergebnisse erst später bekannt gegeben. Aus diesem Grund haben wir das Stipendium für den Besten der Abschlussprüfung auch noch nicht vergeben.

Am Tag nach dem Speech-and-Prize-Giving-Day veranstalteten unsere Projektpartner Fordjor eine Lehrerfortbildung zum Thema “Dauerhaftes Beurteilen”. Den Lehrern wurden hier Strategien vermittelt, um zu erkennen, wenn Schüler dem Unterricht nicht mehr folgen können. So dass sie diese Kinder anschließend besser fördern können.

26.09.2015 Jahreshauptversammlung

Dieses Jahr standen keine Wahlen an. So konnten wir die Hauptversammlung nutzen, um über die Entwicklung des vergangenen Jahres und über zukünftige Projekte zu diskutieren.

August/September 2015 Ferienkurse für Schüler

Insgesamt 70 Schüler des Armenviertels Avenor bekamen in den Sommerferien an vier Tagen der Woche Zusatzunterricht in den Fächern Englisch, Mathe und Naturwissenschaften. Freitags und Samstags durften sie sich wie seit einigen Monaten üblich in den Theater-, Gedichts-, Sport- und Tanzkursen austoben. Die Unterrichtsstunden wurden von vier Oberstufenschülern geleitet, die von uns eine Aufwandsentschädigung bekamen. Das Programm wird während des Schuljahres in geringerem Umfang fortgesetzt.

IMG-20150912-WA0004 IMG-20150821-WA0005 IMG-20150822-WA0004

24.06.2015   Fortbildung in Wurupong “Literatur für die Junior High School”

Lehrer der Junior High School müssen seit diesem Schuljahr Literatur unterrichten. Darauf waren sie nur unzureichend vorbereitet. In einem eintägigen Workshop wurden ihnen Grundkenntnisse vermittelt.

16.06. – 19.06. 2015 Große Krankenversicherungsregistrierung in Avenor

An vier Tagen konnten wir gemeinsam mit der Nationalen Krankenversicherung 800 Menschen (davon 600 Kinder) im Armenviertel Avenor krankenversichern. Aufgrund unserer Organisation hat die Behörde diese Registrierung zum ersten Mal direkt im Viertel durchgeführt. Dadurch konnten in kürzerer Zeit mehr Menschen versichert werden.

NHIS Registrierung Webseite

18.02./19.02. 2015 Fortbildung in Wurupong

Bei einer zweitägigen Fortbildung zur Lesevermittlung konnten die Grundschullehrer von Wurupong neue Methoden lernen oder bereits gelernte Methoden auffrischen. Die Fortbildung wurde von zwei Professoren eines nahegelegegenen Lehrer-Colleges geleitet. Ziel war es vor allem, dass die Schüler mehr Spaß am Lesen entwickeln.

17.02. – 07.03.2015 Reise des Vorsitzenden nach Ghana

Bei einer Reise nach Ghana hat sich Manuel Daubenberger ein Bild der laufenden Projekte gemacht und gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort neue Projekte besprochen und erarbeitet.

24.10.2014 Speech-and-Prize-Giving-Day 2014

Auch dieses Jahr war der Speech-and-Prize-Giving-Day erfolgreich. Zum ersten Mal haben wir ein Stipendium für die weiterführende Schule an den besten Schüler der Aufnahmeprüfung vergeben.

19.04.2014 Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt: Manuel Daubenberger wird anstatt Steffen Mayer Vorsitzender des Vereins sein, als Schriftführerin rückt Lisa Kappler in den Vorstand. Außerdem haben die Mitglieder einstimmig die Satzung geändert. In Zukunft werden wir an mehreren Orten Ghanas aktiv sein, außerdem haben wir das Vereinsziel Bildungsförderung erweitert.

10.10.2013 Speech-and-Prize-Giving-Day 2013

Gemeinsam mit unseren neuen Partnern, dem Ehepaar Fordjor haben wir einen sogenanten Speech-and-Prize-Giving-Day in der Ortschaft Wurupong organisiert. Die besten Schüler und die besten Lehrer wurden mit Büchern beziehungsweise Kleidungsstücken ausgezeichnet. Diese feierliche Zeremonie hat sich in Ghana bereits an anderen Orten bewährt, um die Wertschätzung von Schulbildung zu steigern. Außerdem unterstützen wir die Schulen im Ort mit einer Bücherspende, um Lesekisten einzurichten.

 Speech-and-Prize-Giving-klein