Slider Wurupong 2

Wir unterstützen Bildungsprojekte in der ländlichen Voltaregion. Dafür kooperieren wir mit Ingrid Fordjor. Die gemeinsam mit ihrem verstorbenen Ehmann schon lang im Dorf Wurupong aktiv war. Das Hauptziel ist die Verbesserung des Bildungsniveaus.

PP2 005Vor einigen Jahren wurde der Speech-and Prize-Giving-Day etabliert. Die besten Schüler:innen und Lehrer:innen werden mit Büchern und Preisen ausgezeichnet. Dieses Konzept wird an besser ausgestatteten Schulen in Ghana schon seit längerem angewandt, um die Wertschätzung von Bildung zu steigern. Seit 2017 haben wir die Veranstaltung um einen Lesewettbewerb ergänzt.

Außerdem organisieren wir Lehrer:innenfortbildungen um die Lehrmethoden aufzufrischen und zu erweitern. Ghanaische Professoren schulen die Lehrer:innen unter anderem in besserer Mathematik und Les-Rechtschreib-Vermittlung.

Das Projekt ist schon ein Erfolg. Als die Fordjors 2009 mit ihrem Engagement begonnen haben, schaffte kein Schüler das Aufnahme-Examen für die höhere weiterführende Schule. Mittlerweile bestehen bei de Prüfungen bis zu 100 Prozent der Schüler:innen die antreten. Damit ist Wurupong das erfolgreichste Dorf im Distrikt.

PreparationsRoger Klutsey, DA SchoolEleanor Asabea-Mintouh, MenteeKindergarten Bigbook